Das Training der Kinder erfolgt altersgemäß. Es ist fordernd und fördernd gleichermaßen. Da ich ausgebildeter Sportlehrer bin und mein Wissen auch an meine Trainer weitergebe, findet das Training auch unter pädagogischen und sportwissenschaftlichen Gesichtspunkten statt. Die Kinder erlernen Grundformen aber auch bereits Grundlagen der Selbstverteidigung. Optimales Einstiegsalter ist 6 Jahre. Jungen und Mädchen werden zusammen unterrichtet. Das Training  verbessert deutlich die Koordination, die Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft. Auch die Willensstärke und das Selbstbewusstsein werden mit der Zeit gesteigert. All dies wirkt sich meiner Erfahrung nach auch positiv auf die schulischen Leistungen aus. Schule hat unbedingten Vorrang aber wir zeigen den Kindern, wie man Training und Schule bewältigt. Da es keine festen Prüfungstermine und keine Turniere gibt, geraten die Kinder diesbezüglich nie unter Druck. Die Teilnahme an eventuell stattfindenden Vorführungen wird mit den Eltern abgesprochen.

Webseitengestaltung: D. Mikolai  -  Fotobearbeitung: S. Murray und F.R. -  Texte: O. Gimm